4. März 2008

Neue Angebote zur ITB

Tour Guide und Tourismusfachwirt

In diesem Jahr präsentiert sich die  Schule für Tourismus Berlin GmbH in der Halle 14.1 auf dem Stand 107, direkt neben der ITB-Bar! Die Tourismusbörse soll vor allem genutzt werden, um das neue Weiterbildungsprogramm vorzustellen, in das zwei der Nachfrage entsprechende Angebote aufgenommen wurden.
So wird eine 6-monatige Ausbildung zum Tour Guide angeboten, die sich speziell an kulturpolitisch und geschichtlich Interessierte aller Altersgruppen wendet. Die Perspektive liegt in der Betreuung von Reisegruppen, der Leitung von Rund- und Studienreisen oder einer Tätigkeit als Stadtführer.
Der mediengestützte Lehrgang zum Tourismusfachwirt/-in konnte auf 18 Monate verkürzt werden und stellt sich als eine Kombination von internetbasiertem und Präsenzunterricht dar. Mit dieser Ausbildung werden die Grundlagen für eine spätere Tätigkeit im mittleren oder höheren Management  in touristischen Unternehmen gelegt.
Renate Erbert, Geschäftsführerin der Schule für Tourismus Berlin, verwies auf die Bedeutung des lebenslangen Lernens. „Gerade im Tourismus macht sich die Globalisierung täglich neu bemerkbar. Das stellt erhöhte Anforderungen an die Qualifikation aller in dieser Schlüsselindustrie Beschäftigten. Enttäuscht zeigte sich Erbert von der noch vorhandenen Unterschätzung des Tourismusfachwirts in der Branche. „Aber hier wollen wir auch die ITB nutzen, um unseren Partnern in der Praxis die Bedeutung dieser anspruchsvollen Ausbildung und den  Nutzen solcher Fachleute in ihren Einrichtungen zu verdeutlichen,“ so die Berliner Schulleiterin.

schule_fuer_tourismus_sfb_logo

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Telefon: +49 30 214 733 66
Telefax: +49 30 214 733 68
E-Mail: info@sft.berlin

Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Katarzyna Brunsch

Kursberatung

Kontakt

Brunsch

Katarzyna Brunsch

Kursberatung

Kontakt

Brunsch

Infotag: Jeden Mittwoch 10-16 Uhr: persönliche Beratung zu Umschulung und Weiterbildung. Kommen Sie einfach vorbei, ganz ohne Termin.

Tag der offenen Tür: 22. August 2019, 13-18 Uhr: Schnupperunterricht und Beratung zu geförderter Umschulung, Weiterbildung und Qualifizierung im Tourismus. Schauen Sie rein!