15. August 2008

Verkürzte Weiterbildung zum „Tourismusfachwirt“ und „Veranstaltungsfachwirt“ in Berlin

Chatberatung zu neuen Inhalten

Die „Schule für Tourismus Berlin GmbH“ bietet ab September 2008 eine um sechs Monate verkürzte Weiterbildung zum „Tourismusfachwirt“ an. Die Teilnehmer werden in nur anderthalb Jahren zum IHK-Abschluss geführt. Dabei hält die Schule am Prinzip des Präsenzunterrichts fest, wird aber bestimmte Themen im E-Learning vermitteln. Der Präsenzunterricht findet alle zwei Monate Donnerstag bis Sonnabend statt. Vor der IHK-Prüfung wird eine einwöchige Prüfungsvorbereitung angeboten. Hierfür kann ein Antrag auf Bildungsurlaub gestellt werden.
Die monatlichen Kosten betragen 145,00 €. Fördermöglichkeiten bestehen über das Meisterbafög bzw. steuerliche Vergünstigungen. Außerdem steht ein Kabinettsbeschluss unmittelbar bevor, der eine Kursbezuschussung  bis zu 154,00 € vorsieht. Diese Weiterbildung kann auch in Vollzeit genutzt werden.
Neu ist die Chatberatung zu aktuellen Fragen. Jeweils dienstags von 12 bis 14 Uhr kann man sich in den nächsten zwei Monaten unter www.schule-tourismus.de über diese Weiterbildung ausführlich informieren.

schule_fuer_tourismus_sfb_logo

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Telefon: +49 30 214 733 66
Telefax: +49 30 214 733 68
E-Mail: info@sft.berlin

Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Katarzyna Brunsch

Kursberatung

Kontakt

Brunsch

Katarzyna Brunsch

Kursberatung

Kontakt

Brunsch

Infotag: Jeden Mittwoch 10-16 Uhr: persönliche Beratung zu Umschulung und Weiterbildung. Kommen Sie einfach vorbei, ganz ohne Termin.

Tag der offenen Tür: 22. August 2019, 13-18 Uhr: Schnupperunterricht und Beratung zu geförderter Umschulung, Weiterbildung und Qualifizierung im Tourismus. Schauen Sie rein!