Skip to content

Fit für den Buchungsalltag nach vier Wochen GDS-kompakt

Heute früh stellten Dozenten und Schüler gemeinsam fest, wie schnell 4 Wochen vorbei gehen. Es war aber nicht der erholsame Jahresurlaub unter Palmen, der endete, auch wenn er die ganze Zeit eine wichtige Rolle spielte.

Es waren vier Wochen vor Computerbildschirmen, an denen Erholung geplant, gebucht, umgebucht und auch einmal storniert wurde. Einige Tage ging es auf der Command Page nur mit der Tastatur und vielen anfangs mystischen Kürzeln an die Buchung von Flügen. Theoretische Blöcke über das „Warum und Wie“ und Beratungstipps ergänzten dann den Unterricht. In anderen Unterrichtsstunden zeigten touristische Masken im Tour Market einen übersichtlicheren Weg bei der Buchung von Hotels und Zusatzdienstleistungen. Die Maus und viele Bilder kamen zum Einsatz, wenn das Bistroportal für die Suche nach optimalen Urlaubangeboten genutzt wurde.

Abgerundet wurde das viele Wissen durch einzelne Verkehrsträger, wie die Buchung von Bahnangeboten oder das Angebot von TUI beim Umgang mit IRIS.Plus. Nach dem Mix aus Theorie und Praxis in AMADEUS haben zwei Tage in Sabre Red die Unterschiede und Gemeinsamkeiten bei der Nutzung unterschiedlicher GDS gezeigt und an vielen Stellen zu einem Aha-Erlebnis geführt.

Viel Wissen! Jeden Tag aufgenommen von sehr diszipliniert lernenden Teilnehmern. Oft fand man einzelne PCs auch nach dem Kurs noch belegt, an denen das Gelernte noch ausprobiert und geübt wurde.

Wie soll es nach dem Kurs weitergehen?

Eine Perspektive lieferte heute der Besuch unseres neuen Partners, der SNT Deutschland AG. Mit konkreten Jobangeboten aus der Branche, für gut ausgebildete Fachkräfte stellte Franziska Zerull / Human Resources der SNT Deutschland AG sofort zu besetzende Jobs vor. Das Angebot waren also Arbeitsverträge mit Beginn 08. Juli – also gleich nach dem Wochenende.

Die SNT Deutschland AG ist ein operativer und beratender Premiumdienstleister und BPO-Partner für das gesamte Spektrum der vertriebs- und serviceorientierten Kundenkommunikation mit dem Schwerpunkt Callcenter-Dienstleistungen. Mit einem Umsatz von ca. 90 Mio € in 2012 und ca. 3.300 Mitarbeitern an 7 Standorten gehört sie zu den Schwergewichten der Branche.

Ein kleiner Wissenstest und eine Umfrage unter den Teilnehmern, rund um diesen Kompaktkurs, gaben der Veranstaltung den letzten Schliff – Anregungen, die in die Verbesserung des Kursangebotes und die Planung neuer Maßnahmen einfließen. Dieser Kurs ist schon der zweite Zusatztermin, ein dritter startet am19.08. – die Nachfrage nach fundiertem Wissen in AMADEUS, Sabre und Bistroportal ist derzeit kaum zu stillen.

Plötzlich klingelten bei vielen (ehemaligen) Teilnehmern noch die Mobiltelefone – am Montag geht es weiter mit dem Lernen – für den neuen Job – aus der Unternehmenspräsentation entwickelte sich eine wirkliche Perspektive. Die SNT unterbreitete einer Handvoll Teilnehmern ein Angebot.

Für Branchenumsteiger bieten wir ab 26. August die duale Umschulung zur/m Tourismuskauffrau/mann an. Neben AMADEUS , Sabre, IRIS.Plus, Bistroportal gibt es dort alle touristischen Grundlagen für einen erfolgreichen Start in die Zukunftsbranche Tourismus. Reisende, die ihren Urlaub per Flugzeug (verkauft durch unsere Tourismuskaufleute 😉 ) antreten, werden am Airport durch Servicekaufleute im Luftverkehr betreut. Natürlich werden auch sie bei uns ausgebildet! Los geht es auch dort am 26. August.

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Telefon: +49 30 214 733 66
Telefax: +49 30 214 733 68
E-Mail: info@sft.berlin

Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Katarzyna Brunsch

Kursberatung

Kontakt

Brunsch

Katarzyna Brunsch

Kursberatung

Kontakt

Brunsch

Infotag: Jeden Mittwoch 10-16 Uhr: persönliche Beratung zu Umschulung und Weiterbildung. Kommen Sie einfach vorbei, ganz ohne Termin.

Scroll To Top