Flexibel und Mobil – neuer EDV-Raum eingeweiht

Erich Kästner träumte vom fliegenden Klassenzimmer – die SFT Schule für Tourismus vom mobilen Klassenzimmer.

Der Anteil an EDV-gestützten Inhalten in der touristischen Ausbildung steigt und damit auch die Anforderungen an die Flexibilität bei der Nutzung von IT-Equipment.

Ein mobiler Notebook-Raum unterstützt seit kurzem die Weiterbildung in der SFT. Ein zentraler Notebookwagen dient als Hangar für die Geräte in EDV-Ruhezeiten.

Schnell können die Geräte auf den Tischen landen, um für den IT-Unterricht zur Verfügung zu stehen. Dank WLAN ist die Kommunikation schnell hergestellt – der Notebook-Hangar verwandelt sich dann in einen Kommunikationstower.

Benötigen mehrere kleinere Gruppen Rechenkapazität, so wird die Notebookflotte entsprechend flexibel gechartert.

An Bord finden die Kursteilnehmer, wie gewohnt, alles was auch in den stationären EDV-Räumen zur Weiterbildung bereitsteht – Office-Programme, GDS-Systeme wie AMADEUS oder Hotelreservierungsysteme wie Micros Fidelio.

Neben der Nutzung von Standardanwendungen setzt die Schule auch auf die Verwendung von Opensource-Tools, wie Linux-Server mit Samba und Squid oder die Lösung WPKG zur automatisierten Softwareverteilung. "So können wir die benötigte Flexibilität und Stabilität aufrecht erhalten und schnell auf neue Anforderungen reagieren." erklärt Peter Schmidmaier, der Leiter des IT-Services.

Die Nutzer des Mietservices können dank der flexiblen Installationsmöglichkeit, besser als je zuvor spezielle Firmenlösungen in entspannter Atmosphäre schulen.

Begeistert haben Lehrer und Schüler die neuen Möglichkeiten angenommen und das mobile Klassenzimmer in Beschlag genommen.

schule_fuer_tourismus_sfb_logo

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Telefon: +49 30 214 733 66
Telefax: +49 30 214 733 68
E-Mail: info@sft.berlin

Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Katarzyna Brunsch

Kursberatung

Kontakt

Brunsch

Katarzyna Brunsch

Kursberatung

Kontakt

Brunsch

Infotag: Jeden Mittwoch 10-16 Uhr: persönliche Beratung zu Umschulung und Weiterbildung. Kommen Sie einfach vorbei, ganz ohne Termin.

Tag der offenen Tür: 22. August 2019, 13-18 Uhr: Schnupperunterricht und Beratung zu geförderter Umschulung, Weiterbildung und Qualifizierung im Tourismus. Schauen Sie rein!