Was lernt man eigentlich im Kurs „Tourismus- und eCommercefachkraft“?; eCommerce-Fachkenntnisse

Die Weiterbildung zur Tourismus- und eCommercefachkraft ist für alle, die nach längerer Pause wieder einsteigen wollen oder schnell im Tourismus einsteigen möchten. Dieser neue Kurs ist aktueller denn je, er ist kompakt aufgebaut und hat mit sechs Monaten eine überschaubare Laufzeit. Förderfähig mit dem Bildungsgutschein.

Die Weiterbildung besteht aus 3 Modulen, sodass ein Zwischeneinstieg oder die Belegung ausgewählter Module problemlos möglich ist. Wir stellen die einzelnen Module vor.

Baustein „eCommerce-Fachkenntnisse

Wir sind längst im Zeitalter der Digitalisierung angekommen. Sie ist in vollem Gange und die damit einhergehenden technologischen Entwicklungen sind rasant und verändern die Art, wie wir uns informieren, wie wir kommunizieren und wie wir konsumieren. Produkte werden im Online-Shop oder per App bestellt; Musik, Filme und Serien werden online gestreamt und Urlaubsmomente werden auf Social Media geteilt. Hinzu kommt, dass die Kommunikation immer mehr über E-Mail oder Messenger-Dienste wie Whatsapp erfolgt.

Diesen Wandel und die sich daraus bietenden Chancen gilt es zu nutzen. Für kleine und mittlere Unternehmen sind digitale Kompetenzen und digital geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Hinzu kommen die sich kontinuierlich verändernden Rahmenbedingungen am Arbeitsmarkt und die angepassten Bedürfnisse der Fachbereiche innerhalb eines Unternehmens. Überall besteht ein besonderer Förder- und Beratungsbedarf.

Als eCommercefachkraft lernen Sie daher die Grundzüge vom Aufbau von Websites, Webshops und Social Media-Kanälen. Wie funktioniert die Kundenbindung und -pflege über die verschiedenen Kommunikationskanäle? Wie gehe ich mit Bewertungen um? Was gilt es zu beachten? Funktionieren Marketing-Maßnahmen online anders als offline? Diese und weitere Fragen werden in der Weiterbildung beantwortet.

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Telefon: +49 30 214 733 66
Telefax: +49 30 214 733 68
E-Mail: info@sft.berlin

Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Katarzyna Brunsch

Kursberatung

Kontakt

Brunsch

Katarzyna Brunsch

Kursberatung

Kontakt

Brunsch