Maßnahmenummer: 922-0336-18

Servicefachkraft im Luftverkehr / Luftfracht­abfertigung

Weiterbildung inklusive AMADEUS, Altea und Zuverlässigkeits­überprüfung gemäß §7 Luftsicherheits­gesetz

Weiterbildung Servicefachkraft im Luftverkehr

Berufsbild

Diese Weiterbildung richtet sich an alle, die bereits eine Ausbildung haben oder Erfahrungen in der Dienstleistungsbranche sammeln konnten und sich für eine Tätigkeit an einem nationalen oder internationalen Flughafen interessieren.

Teilnehmervoraussetzungen

  • Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Freundlichkeit, Gelassenheit in Konfliktsituationen
  • Unbelastetes Führungszeugnis
  • Bundesweite Mobilität von Vorteil

Teilnehmerkreis/Berufsaussichten

Das weltweite Wachstum der Passagierzahlen und des Frachtaufkommens erfordert einen kontinuierlichen Bedarf der Flug- und Abfertigungsgesellschaften an gut ausgebildetem Personal. Somit bestehen nach Beendigung des Kurses gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Neben guten Deutsch- und Englischkenntnissen sollten Sie ein Grundverständnis für die Arbeitsabläufe am Flughafen sowie die Bereitschaft zur Schichtarbeit mitbringen. Eine bundesweite Mobilität und ein unbelastetes polizeiliches Führungszeugnis sind weitere Voraussetzungen für eine Einstellung.

Potentielle Einsatzmöglichkeiten sind:

  •  Fluggastabfertigung
  • Gepäckabfertigung inkl. Lost & Found
  • Flugzeug- und Frachtabfertigung
  • Ticketcounter
  • Sonstige Servicebereiche am Boden (z. B. Flughafen-Info, Terminalservice)

Dauer

6 Monate

Lehr- und Prüfungsinhalte

Luftverkehrsmanagement

12.11.2018 - 07.12.2018
  • Gesetze, Behörden und Organisationen im Luftverkehr
  • Zoll- und Einreisebestimmungen
  • Vertriebsformen im Luftverkehr
  • IATA Geografie
  • Marketing im Luftverkehr
  • Arbeitsschutz und Sicherheitsmaßnahmen an Bord und am Boden

Passagier- und Flugzeugabfertigung

10.12.2018 - 09.04.2019
  • Passagierabfertigung (inkl. Abfertigungssystem)
  • Reservierungssystem AMADEUS Flug/Ticketing
  • Gepäckabfertigung (Gepäckservice, Lost & Found)
  • Flugzeugabfertigung (techn. Einrichtungen, Operations, Vorfeldabfertigung)
  • Luftfrachtabfertigung
  • Dangerous Goods PK 9, PK 10

Kundenorientierte interkulturelle Kommunikation

10.04.2019 - 17.05.2019
  • Kulturelle Unterschiede erkennen, respektieren und im Geschäftsleben anwenden
  • Verkaufs- und Konflikttraining, Gesprächs­strategien, soziale Kompetenz
  • Touristisches Fachenglisch (Kommunikation am Flughafen, im Reisebüro, Reise­beschreibung und Präsentation, Europass Sprachen)
  • Bewerbungstraining Deutsch, Englisch (inkl. Europass Lebenslauf, Hinweise zum Arbeiten im Ausland)

Der Unterricht wird durch eine Lernplattform unterstützt, die Sie über Ihren Internetzugang weltweit nutzen können.

Abschlüsse

  • Anerkanntes Zertifikat der SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH
  • Leistungszertifikat: Dangerous Goods
  • Leistungszertifikat: Systemgestütztes Abfertigungssystem ALTEA
  • Zuverlässigkeitsüberprüfung gemäß § 7 Luftsicherheitsgesetz

Maßnahmenummer:
922-0336-18

  • 10.04.2019 - 9.10.2019
    Jetzt Anmelden!
Sandra-Klinder

Sandra Klinder

Fachbereichsleiter Weiterbildung

Noch Fragen?

Orientierung und Ermutigung sind manchmal hilfreicher als ein Lehrbuch. Für eine persönliche Beratung, u. a. über Möglichkeiten einer Finanzierung z.B. durch die Agentur für Arbeit, stehen Ihnen unsere Mitarbeiter sehr gern zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Jeden Mittwoch von 10.00 bis 15.00 Uhr erwarten wir Sie auch ohne Termin.

Telefon: 030 / 214 733 66

Neu in Berlin?

Wir helfen gern weiter, wenn Sie Unterstützung bei der Wohnungssuche benötigen.

Fördermöglichkeiten: "Wenn das Sparschwein Hilfe braucht"

schule_fuer_tourismus_sfb_logo

Sandra Klinder

Fachbereichsleiterin Weiterbildung

Sandra-Klinder

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH


Telefon: +49 30 214 733 66
Telefax: +49 30 214 733 68
E-Mail: info@sft.berlin


Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Bitte geben Sie ihren Namen ein.
Bitte geben Sie ein Thema an.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
You must accept the Terms and Conditions.